Schlagwort: Schaffhausen

Etwas zeichnen am Sonntag

Ein bisschen planlos bin ich durch Schaffhausen gestreift. Schliesslich habe ich mich auf dem Herrenacker niedergelassen.
Hier wird dann ja auch wieder der Urban-Sketching Kurs stattfinden.

Die Grössenverhältnisse stimmen ja mal wieder nicht… 🙂
passiert mir andauernd. Und zwar meist nur, wenn ich draussen zeichne, nicht nach Foto; was zeigt wie uns unser Hirn immer mal wieder veräppelt.

Sommerzeit in Schaffhausen

Einer der schönsten Plätze in Schaffhausen: Das Kloster Allerheiligen. An heissen Tagen schön kühl, und ruhig um zu zeichnen, oder zu lesen, oder einfach nur zu sein.
(Wenn nicht grade ein Gärtner mit der Heckenschere fuhrwerkt… 😉  )

Technik hier:
Vorzeichnen mit Bleistift, Konturen mit Tintenroller (Uniball Micro), Schatten mit Aquarell (Payne’s Grey), Farben mit Prismalo Farbstiften und dann mit ein wenig Wasser vermalt.